Yoga und Massagen im betrieblichen Gesundheitsmanagement


Wie bieten wir Yoga für Unternehmen an?


ihre vorteile:

positive effekte:

Individuelles Yoga Angebot, unter Berücksichtigung

Ihres Bedarfs, Ihren Möglichkeiten und Ihrer Branche

Verantwortung für Mitarbeiter und ihre Gesundheit

Yoga-Unterricht in Ihrem Unternehmen, Ihren Niederlassungen, deutschlandweit

Wertschätzung durch ausgewogene Work-Life Balance

Zeitpunkt, Dauer und Häufigkeit nach Absprache, übliche

Unterrichtszeit: 60 Minuten pro Einheit

Stärkung gegen Stress, Reduzierung der Krankentage

Während der Arbeitszeit

Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber, Identifikation
  Steigerung der Konzentration, Erhöhen die Produktivität
  Verbesserung des Betriebsklimas
  Erfolg

Wenn der berufliche Alltag so fordernd wird, dass Mitarbeiter außerhalb der Arbeitszeiten keine Energie mehr spüren für einen entspannenden Ausgleich zu sorgen, sind Unternehmen in der Verantwortung Ihren Mitarbeitern Freiräume am Arbeitsplatz und während der Arbeitszeit zu geben, die helfen den auf der Arbeit erfahrenen Stress zu kompensieren. Moderne US-Konzerne wie Google, Apple oder Twitter bieten Massagen und Yoga bereits mehrfach am Tag an.

 

Wir bieten Massagen und Yoga deutschschlandweit in den Niederlassungen Ihres Unternehmens an und stimmen dabei Zeit, Dauer, Häufigkeit und Intensität im Hinblick auf ihre Anforderungen mit Ihnen ab. Dabei bieten wir Massagen und Yoga mit dem Focus auf Ihren Branchen- oder Abteilungsanforderungen an. Ein überwiegend körperlich arbeitender Kollege braucht ein ruhigeres Yoga oder eine ruhigere Massage als der Mitarbeiter mit überwiegend bewegungsarmen Bildschirmarbeit.

 

Kurse und Massagen werden von Krankenkassen und Arbeitgebern bezuschusst. 

 

Arbeitgeber, die Präventivmassnahmen für Mitarbeiter im Rahmen der Arbeitszeit anbieten, übernehmen Verantwortung für ihren wertvollsten Produktionsfaktor Mensch und eine ausgewogene Work-Life Balance wird möglich. Mitarbeiter werden gestärkt gegen Stress, die Anzahl der Krankentage sinkt und das Betriebsklima steigt. Gelassene Mitarbeiter gehen entspannter mit Kollegen und Kunden um und arbeiten konzentrierter.


Arbeitgeber zahlt für

Yoga im Unternehmen

60-Minuten Kurs Preis Häufigkeit Minimum Teilnehmer
 ZPP Kurs 10x 1.800 €

2x pro Woche

1
Monatskurse 4x 1.000 € 1x pro Woche 1
Schnupperkurs 1x 300 € 1x 1 - 30 Mitarbeiter

Mitarbeiter zahlt für

Yoga im Unternehmen

60-Minuten Kurs Preis Häufigkeit Minimum Teilnehmer
 ZPP Kurs 10x 180 €  

2x pro Woche

10
Monatskurse 4x 50 €   1x pro Woche 10
Schnupperkurs 1x  20 €   1x 10

steuerliche vorteile ausschöpfen:

Kein Geldwerter Vorteil für Präventionsmaßnahmen (§3 Nr. 34 ESTG) im Unternehmen. Bis zu 500€/Jahr/Mitarbeiter frei

Präventionsbudgets der Krankenkassen nutzen:

Krankenkassen unterstützen mit hohem finanziellen Aufwand Präventivmaßnahmen, wenn die Kurse zertifiziert sind. 

Die Kurse von I am Yoga sind zertifiziert. 

 

Erfahren Sie hier, wie Sie bis zu 600 € pro Kalenderjahr von Ihrer Krankenkasse für Yogakurse erhalten können.

Zusätzliche Motivation für Arbeitnehmer:

Ab 8 Yoga-Sessions / Monat / Jahr erhält MA 1 Tag zusätzlichen Urlaub



WEITERE SERVICELEISTUNGEN FÜR SIE:

→ Persönlichkeits-Coaches als Yoga Lehrer

 

→ Bewerbungstexte für Ihr Intranet und Beschreibung des Kursangebotes Beispiel

 

→ Yoga Gutscheine vom Arbeitgeber als Starthilfe

 

→ Corporate Yoga Clothing

 

→ Corporate Yoga Equipment