WEltyogatag 2016



I am Yoga – Weltyogatag - Ein Zeichen für Frieden und gegen Gewalt und Maßlosigkeit

 

 

 

 

 

Der Weltyogatag wurde im letzten Jahr von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Der Ansatz war gesundheitsfördernde Entscheidungen und gesunde Lebensweisen auf globaler Ebene als Entwicklungsziel zu formulieren, die eine bessere individuelle Lebensführung ermöglicht, jenseits von jeglicher Maßlosigkeit. Yoga bietet dazu einen ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden. 

Wir möchten ein Zeichen für Frieden und ein harmonisches Zusammenleben unterschiedlicher Religionen und Nationen setzen, indem wir gemeinsam am Weltyogatag mit allen Menschen, die mitmachen wollen, Yoga direkt am Dom praktizieren.


Am 21.06.2016 zwischen 17:00 und 20:00 Uhr werden wir zwischen dem Kölner Hauptbahnhof und dem Dom auf dem Bahnhofsvorplatz am Weltyogatag die Yogamatten ausrollen. 

Zwischen 17:00 und 17:45Uhr geben Tammy und Timmy eine Vinyasa Flow Klasse mit Musik von DJ Timmy. 
Zwischen 17:45 und 18:30Uhr machen wir gerne auch mit Euch Acro Yoga, für Groß- und Klein. 
Von 18:30 - 20:00Uhr leitet Sonia Bach vom Yogaloft Studio im Agnesviertel eine weitere Yogaklasse mit Musik von DJ Timmy. 

Die Veranstaltung ist für Dich kostenlos. 

Wir freuen uns darauf mit Dir gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt und Maßlosigkeit und für Frieden im Inneren, sowie im Äußeren zu setzen. 

Sei dabei!

Wir freuen uns auf Dich.

Sonia, Tammy und Timmy